ASH-Seminar:

Gesprächstechniken der lösungsorientierten Beratung

Seminar an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin, 06.-08.09.2017

Menschen, die in eine Beratung kommen, bringen mindestens ein Problem mit. Oft kreist die Aufmerksamkeit dabei so stark um das Problem, dass sie innerlich nicht frei sind, sich davon zu entfernen und sich in den kreativen Raum der Lösungsmöglichkeiten zu begeben.

Der lösungsorientierte Ansatz ist pragmatisch und effektiv. Es sind vielfach einfache sprachliche Techniken, die gedankliche Freiräume schaffen und oft überraschend schnell positive Veränderungen ermöglichen. Optimismus, Motivation und Kreativität der KlientInnen werden angeregt und das Gefühl der Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung gestärkt.

Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die Grundlagen des lösungsorientierten Ansatzes. Sie entwickeln ein Bewusstsein für den folgenreichen Unterschied zwischen Problem- und Lösungskontext und erarbeiten sich einen Fundus an sprachlichen Techniken und Methoden, die es den KlientInnen ermöglichen, sich schnell in den Bereich der Lösungsmöglichkeiten zu bewegen. Die Wirkung wird in Rollenspielen unmittelbar erfahrbar.

 

Weitere Details, Kosten, Anmeldung finden Sie auf den Seiten der ASH.